STEFAN ZWEIG: HÄNDELS AUFERSTEHUNG Samstag, 16. November 2019 – 20.00 Uhr musikalischer Theaterabend mit Andrea Zogg und Marco Schädler

STEFAN ZWEIG: HÄNDELS AUFERSTEHUNG

Samstag, 16. November 2019 – 20.00 Uhr

musikalischer Theaterabend mit Andrea Zogg und Marco Schädler

04 Zogg Schädler

 

Für Stefan Zweig war es eine Sternstunde der Menschheit: Nach einem Schlaganfall nur halbwegs genesen, komponiert Georg Friedrich Händel im August des Jahres 1741 wie im Rausch den „Messias“, sein berühmtestes Werk, und erlebt dadurch seine eigene Auferstehung. Halleluja! Der Bündner Schauspieler Andrea Zogg und der Liechtensteiner Musiker Marco Schädler bringen Zweigs Wort- und Händels Tonschöpfung für einen musikalischen Theaterabend auf die Bühne, wobei sich Sprache und Musik zu einer eigenständigen neuen Kreation verweben und durchdringen.

 

 

30 Euro/Franken / 25 Euro/Franken (reduziert)*

 

Hier reservieren oder an der Abendkasse / Informationen ausschliesslich am Vorstellungstag: +41 79 228 20 03.

 

Zum Theater-Fahrdienst

* Die Preise in Euro können entsprechend dem Wechselkurs leicht variieren. Die genauen Preise werden an der Abendkasse angegeben.